Interviews und allgemeine Informationen

Dr. med. Karl-Heinz Vogler und Andreas Oehme im Fachgespräch zur Phlebolyse bei Besenreisern.

Olga Mazepura ist zu Gast bei Dr. med. Dirk Wiechert und erklärt das Wirkprinzip der Phlebolyse, inklusive Demonstration!

Andreas Oehme, Mitentwickler der Phlebolyse, Erläutert das Wirkprinzip des Gerätes.

Dr. med. Karl-Heinz Vogler in einem Kurzvortrag zur Behandlung von Besenreisern und Krampfadern.

Patientenfälle

Kondylome, Feigwarzen und Genitalwarzen können mit der Phlebolyse behandelt werden.

In diesem Beitrag finden Sie eine Patientin, die über Ihre Erfahrung mit der Phlebolyse berichtet, sowie den behandelnden Arzt, Dr. med. Wolfgang Karner, welcher das Wirkprinzip in diesem Fall erläutert.

Eine Stielwarze ist technisch gesehen keine Warze, sondern ein weiches Fibrom.

Je nach Körperstelle können sie sehr störend sein – in diesem Patientenfall berichtet eine junge Frau über Ihre Erfahrung mit der Phlebolyse.

Vielen Dank an Frau Sandra Behrndt, Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe aus Bad Säckingen, für die Bereitstellung des Falles!

Warzen entstehen durch Virusbelastungen und können sehr störend sein – in diesem Fall an der Hand und am Knöchel. Frau Sandra Behrndt, Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe aus Bad Säckingen, berichtet anschließend über den Fall aus ärztlicher Sicht.

Das Bild im Thumbnail ist ein weiterer Fall aus der laufenden Anwenderstudie.

Eine Patientin litt an störenden, erhabenen Muttermalen, die auch gelegentlich an beispielweise Kleidungsstücken hängen blieben und Schmerzen und leichte Blutungen verursachen konnten.

Der behandelnde Arzt, Dr. med. Radu Rizea, beschreibt im Anschluss kurz die Wirkungsweise der Phlebolyse.

Ein Patient schildert seine Erfahrung mit der Phlebolyse bei Xanthelasmen, also gelben Verfärbungen an den Augenlidern.

Die behandelnde Ärztin, Dr. Tarané Probst, erläutert den Behandlungsverlauf aus ärztlicher Sicht.

Dr. med. Dirk Wiechert stellt Patientenfälle von behandelten Fibromen, einer Warze und einem Gerstenkorn mit vorher- und nachher-Bildern dieser Einzelfälle vor.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner